nach oben
ebz seit 1991
 

Aktuelle
Stellenangebote

Unternehmensbroschüre

 Schauen Sie… und empfehlen Sie uns weiter

 

ebz seit 1991
 

Aktuelle
Stellenangebote

Unternehmensbroschüre

 Schauen Sie… und empfehlen Sie uns weiter

 

logo thst logo ebz
  logo awtt

Teilzeitausbildung - Anmeldung noch möglich!

Zum 16.08.2019 beginnt die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker in den Fachrichtungen:

  • Elektrotechnik in der Spezialisierung Energietechnik und Prozessautomatisierung sowie
  • Mechatronik

Melden Sie sich jetzt an! --> Anmeldung

Freitag, 24 Mai 2019 11:21

Thüringer Wirtschaftstage in Russland 2019 - Das ERFURT Bildungszentrum war dabei

Das ERFURT Bildungszentrum reiste zusammen mit der  Wirtschafts-Delegation aus dem Freistaat Thüringen vom 19. bis 22. Mai 2019 nach Russland mit den Zielen - Moskau und Kazan. Im Vordergrund der Reise mit dem Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, der Landesentwicklungsgesellschaft unter Leitung von Andreas Krey und verschiedener Unternehmen aus Thüringen stand die Stabilisierung der bestehenden Wirtschaftsbeziehungen, die Entwicklung weiterer Projekte und der Ausbau der Zusammenarbeit.

Gemeinsam mit dem Präsidenten der Republik Tatarstan Herrn Rustam Minnikhanov, dem Minister Herrn Wolfgang Tiefensee, dem Geschäftsführer der Landesentwicklungsgesellschaft Herrn Andreas Krey, Herrn Frank Belkner, Geschäftsführer ERFURT Bildungszentrum und weiteren Unternehmen wurde über Möglichkeiten und Chancen der weiteren Entwicklung und Durchführung gemeinsamer internationaler Kooperationsprojekte zwischen dem Freistaat Thüringen und der Republik Tatarstan gesprochen.

Herr Frank Belkner, Geschäftsführer des ERFURT Bildungszentrum begleitet von Manuela Wolff, Leiterin internationales Projektmanagement  nahmen am 3. Arbeitsgruppentreffen „Berufsausbildung Thüringen - Tatarstan“ mit KAMAZ in Kazan teil. Beim Minister für Industrie und Handel Herrn Albert Karimov erfolgte unteranderem durch Herrn Frank Belkner die Auswertung des bisherigen Fortschritts des Projektes mit den KAMAZ-Werken und der Kooperation mit der Energetischen Universität in Kasan.

Der Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit wurde mit einem neuen Vertrag zwischen dem ERFURT Bildungszentrum und dem regionalen Institut für fortschrittliche Technologien und Business (RIPTIB) hinsichtlich der modualen Qualifizierung der Führungskräfte für die KAMAZ-Werke besiegelt. Der geplante Besuch des Präsidenten Rustam Minnikhanov am 24.06.2019 im ERFURT Bildungszentrum unterstreicht die Wichtigkeit dieser internationalen Kooperation mit der Republik Tatarstan.

Fotos: Wirtschaftsministerium, ebz

Gelesen 76 mal Letzte Änderung am Montag, 27 Mai 2019 08:39